Fischerei

Hecht im Netz
© LELF
Hecht im Netz
© LELF
Die Mitarbeiter des Fachgebietes Fischerei sind zuständig für hoheitliche und fachliche Aufgaben auf dem Gebiet der Fischerei im Land Brandenburg.

Schwerpunktaufgaben sind:

  • Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der  Aquakultur und Binnenfischerei für die Länder Brandenburg und Berlin aus dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF)
  • Gewährung von Zuwendungen aus der Fischereiabgabe
  • Förderung von Verbänden und Organisationen in der Land- und Ernährungswirtschaft und des ländlichen Raumes Brandenburgs
  • Führung des Fischereibuches
  • Verpachtung landeseigener Fischereiausübungsrechte
  • Anerkennung von Personen für die Organisation und Durchführung der Anglerprüfung
  • Umsetzung der Fischereiordnung des Landes Brandenburg
    • Genehmigung für die Verwendung nicht heimischer und gebietsfremder Fischarten
    • Führung des Registers gemeldeter Aalfangbetriebe
    • Veröffentlichung der Gewässer mit einem nachgewiesenen Maränenbestand im Land Brandenburg
Die Mitarbeiter des Fachgebietes Fischerei sind zuständig für hoheitliche und fachliche Aufgaben auf dem Gebiet der Fischerei im Land Brandenburg.

Schwerpunktaufgaben sind:

  • Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der  Aquakultur und Binnenfischerei für die Länder Brandenburg und Berlin aus dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF)
  • Gewährung von Zuwendungen aus der Fischereiabgabe
  • Förderung von Verbänden und Organisationen in der Land- und Ernährungswirtschaft und des ländlichen Raumes Brandenburgs
  • Führung des Fischereibuches
  • Verpachtung landeseigener Fischereiausübungsrechte
  • Anerkennung von Personen für die Organisation und Durchführung der Anglerprüfung
  • Umsetzung der Fischereiordnung des Landes Brandenburg
    • Genehmigung für die Verwendung nicht heimischer und gebietsfremder Fischarten
    • Führung des Registers gemeldeter Aalfangbetriebe
    • Veröffentlichung der Gewässer mit einem nachgewiesenen Maränenbestand im Land Brandenburg

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen