Programme zur Umsetzung der Düngeverordnung

Hier kommen Sie zur Austauschplattform für Programme zur Umsetzung der düngerechtlichen Vorschriften. Bitte registrieren Sie sich bzw. melden sich an. Danach werden Sie zur Downloadseite weiter geleitet.

www.lelf-duenge-be.brandenburg.de


1. DueProNP_BB

DueProNP_BB ist ein Programm ausschließlich zur Berechnung und Dokumentation des Düngebedarfs für Stickstoff und Phosphat. Das Update von Januar 2019 enthält:

  • eine aktualisierte P-Düngebedarfsermittlung mit den ab 01.01.2019 geltenden Empfehlungen (neue bzw. geänderte P-Bodengehaltsklassengrenzen; geänderte Zu- und Abschläge),
  • Berücksichtigung des ökologischen Landbaues (v.a. Nährstoffgehalte),
  • Ergänzung weiterer Kulturen z.B. Heil- und Gewürzpflanzen,
  • Funktionsverbesserungen z.B. Flächentausch.

Die Ergänzung zur Bedienungsanleitung geht ausschließlich auf die Änderungen gegenüber der Programmversion 2018 ein. Sie enthält u.a. die Anleitung zur verlustfreien betrieblichen Datenübernahme von der Version 2018 in die Version 2019!

Bitte lesen Sie vor der Nutzung des Programmes und bei auftretenden Problemen zuerst die Bedienungsanleitung und die Ergänzung zur Bedienungsanleitung!

2. DueProBilanz_BB (neuer Nährstoffvergleichsrechner)

Ab dem Düngejahr 2018 ist der Nährstoffvergleich zwingend nach den neuen Vorgaben der Düngeverordnung (DüV) vom 26.05.2017 zu erstellen. Aufgrund der damit verbundenen Änderungen darf der bis einschließlich Düngejahr 2017 verwendete NPK-Rechner nicht mehr genutzt werden.

Stattdessen ist DueProBilanz für die Erstellung der Nährstoffvergleiche nach DüV sowie der Stoffstrombilanz nach StoffBilV zu nutzen.

Bitte lesen Sie vor der Nutzung des Programmes zuerst die Bedienungsanleitung!

Die DüV spricht unter anderem im Zusammenhang mit dem Nährstoffvergleich von Phosphat (P2O5). Unabhängig davon rechnet DüProBilanz mit Phosphor (P). Im Sinne einer DüV-konformen Vorgehensweise sind die im Nährstoffvergleich und der Stoffstrombilanz ausgewiesenen Phosphorwerte (P) mit dem Faktor 2,2914 in Phosphat (P2O5) umzurechnen.

Bitte prüfen Sie regelmäßig - zumindest aber vor endgültiger Fertigstellung Ihrer Berechnungen - ob eine neue Version für dieses Programm vorliegt!

3. BESyD

BESyD ist ein komplexes Programm zur Düngebedarfsermittlung mit Gabenteilung, zur Berechnung des Nährstoffvergleichs nach DüV sowie der Stoffstrombilanz nach StoffBilV. Zusätzlich ermöglicht es die Berechnung einer fachlich erweiterten Variante bei der Düngebedarfsermittlung, Einhaltung der 170 kg N/ha Obergrenze für organische Düngung, Humus- und Schlagbilanzen für N, P, K, Mg, Ca und entsprechende Düngeempfehlungen. Das aktuelle Update vom Januar 2019 wird Ihnen in Kürze auf der neuen Austauschplattform für Programme zur Umsetzung der DüV  zur Verfügung stehen, die von dieser Seite aus verlinkt ist!

Die Programme werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt und berücksichtigen die Spezifika des Landes Brandenburg.

Für Fragen und Hinweise zum Programm wenden Sie sich bitte an:

  • Jörg Lübcke
    Tel. 03328 436154, email: joerg.luebcke@lelf.brandenburg.de
  • Thomas Grimm
    Tel. 033237 848103, email: thomas.grimm@lelf.brandenburg.de
  • Dorothea Heidecke
    Tel. 03328 436151, email: dorothea.heidecke@lelf.brandenburg.de

Letzte Aktualisierung: 07.05.2019

Kontakt

Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung 
Teltow OT Ruhlsdorf

Düngung
Dorothea Heidecke
email an: Dorothea Heidecke
Tel:  03328 / 436151
Fax: 03328 / 436118

Jörg Lübcke
email an: Jörg Lübcke
Tel:  03328 / 436154
Fax: 03328 / 436118

Thomas Grimm (für Fragen zu Programmen)
email an: Thomas Grimm
Tel:  033237 / 848103

Bodenschutz
Jörg Zimmer
email an: Jörg Zimmer
Tel:  03328 / 436153
Fax: 03328 / 436118