Anträge flächenbezogener Beihilfen (Vor-Ort-Kontrollen)

Rapsfeld Rapsfeld ©LELF

Direktzahlungen

  • Basisprämie und Zahlung für den Klima- und Umweltschutz förderliche    Landbewirtschaftungsmethoden (FP 21500)
  • Umverteilungsprämie (FP 21501)
  • Junglandwirt (FP 21502)
  • Kleinerzeuger (FP 21503)

Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete (FP 3315)

Ausgleichszahlungen für naturbedingte Nachteile zugunsten von Landwirten im benachteiligten Gebiet Spreewald (FP 60)

Umweltgerechte landwirtschaftliche Produktionsverfahren und Erhaltung der Kulturlandschaft KULAP 2014 (FP 8xx)

GMS -2-Geographic- Mapping-SystemGMS -2-Geographic- Mapping-System ©LELFBei den Flächenkontrollen wird satellitengestützte Messtechnik verwendet. Derzeit sind das: Geogrphic-Mapping-System, 2 Satellitensysteme, GPS max. 24 aktive Satelliten, 17 Satelliten, integrierte Kamera, elektronischer Kompass und EU Zertifizierung Kategorie B durch Nav Cert GmbH im autonomen GPS/Glonass Modus

Letzte Aktualisierung: 20.01.2017

Kontakt

Landesamt für Ländliche Entwicklung,
Landwirtschaft und Flurneuordnung
Frankfurt (Oder)

Zentraler technischer Prüfdienst

Sigrid Reich
email an: Sigrid Reich
Telefon: 0335 60676 2148
Telefax: 0335 60676 2136