Mischungs- und Sortenempfehlungen zum Grünland

Neuansaaten und Nachsaaten im Nordosten Deutschlands

mehrjährige Sortenprüfung von Gräsern © LELF

In dem Faltblatt „Mischungs- und Sortenempfehlungen – Grünland“ sind Mischungen für Neuansaaten und Nachsaaten für nordostdeutsche Grünlandstandorte angegeben. Sie sind für unterschiedliche Bodenverhältnisse, Bewirtschaftungsintensitäten und Nutzungsrichtungen geeignet. Ferner werden für die Region geeignete Sorten empfohlen. Basis hierfür bilden Prüfungen des Bundessortenamtes  sowie Landessortenprüfungen in den Ländern Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Faltblatt
Letzte Aktualisierung: 30.08.2017

Kontakt

Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung

Grünland- und Futterwirtschaft

Dr. Frank Hertwig
email an: Frank Hertwig
Tel:  033237 / 848 101
Fax: 033237 / 848 100