Aufgaben und Ziele

Landschaft in Brandenburg
© LELF
Landschaft in Brandenburg
© LELF

Der Erlass des Ministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vom 19. August 1991 beauftragte das neu gegründete Landesamt für Ernährung, Landwirtschaft und Flurneuordnung Brandenburg (LELF) mit Sitz in Frankfurt/Oder (später mehrfach umbenannt, heute: Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung) als Landesoberbehörde damit das Ministerium bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben in folgenden Bereichen zu unterstützen:

  • Landwirtschaft
  • Flurneuordnung und Landentwicklung

Daneben werden vom LELF folgende Vollzugsaufgaben wahrgenommen:

  • Pflanzenschutz
  • Saatenanerkennung und Sortenprüfung
  • Tierzucht und -haltung
  • Pflanzenschutzwesen im Grenzeinlaßdienst

Der Erlass des Ministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vom 19. August 1991 beauftragte das neu gegründete Landesamt für Ernährung, Landwirtschaft und Flurneuordnung Brandenburg (LELF) mit Sitz in Frankfurt/Oder (später mehrfach umbenannt, heute: Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung) als Landesoberbehörde damit das Ministerium bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben in folgenden Bereichen zu unterstützen:

  • Landwirtschaft
  • Flurneuordnung und Landentwicklung

Daneben werden vom LELF folgende Vollzugsaufgaben wahrgenommen:

  • Pflanzenschutz
  • Saatenanerkennung und Sortenprüfung
  • Tierzucht und -haltung
  • Pflanzenschutzwesen im Grenzeinlaßdienst

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen