Hauptmenü

Die Sinne der Kuh

Missverständnisse und Stress im Stall reduzieren

| Uhr bis Uhr |

Logo des Netzwerkes Fokus Tierwohl

Zielgruppe:

  • Die Veranstaltung richtet sich an Tierhalter, tierbetreuende und interessierte Personen.
  • Herzlich eingeladen sind ebenfalls die Teilnehmer der Low Stress Stockmanship-Seminare in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.

Programm:

  • 19:00 Uhr Begrüßung und technische Hinweise (Natalie Wagner, Tierwohlmultiplikatorin Brandenburg)
  • 19:15 Uhr Die Sinne der Kuh – Missverständnisse und Stress im Stall reduzieren (Benito Weise, Landwirtschaftliches Bildungszentrum Echem)
  • 20:45 Uhr Schlusswort (Natalie Wagner, Tierwohlmultiplikatorin Brandenburg)

Kosten:

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Dieses Seminar wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Technische Hinweise:

  • Zugang zum Online-Seminar erhalten Sie erst nach der Anmeldung.
  • Den Link zur Online-Veranstaltung erhalten Sie am 28. Juli 2021 per E-Mail.
  • Sollten Sie eine Teilnahmebescheinigung wünschen, melden Sie sich bitte im Nachgang der Veranstaltung bei den Ansprechpartnern.

Anmeldung:

  • Die Anmeldung ist per Telefon oder E-Mail möglich. Bitte melden Sie sich bei Frau Wagner (LELF Brandenburg) oder bei der Ansprechpartnerinnen Ihres Bundeslandes (siehe Einladung unter Downloads).
  • Telefon: 03328 436-206
  • E-Mail: natalie.wagner@lelf.brandenburg.de
Logo des Netzwerkes Fokus Tierwohl

Zielgruppe:

  • Die Veranstaltung richtet sich an Tierhalter, tierbetreuende und interessierte Personen.
  • Herzlich eingeladen sind ebenfalls die Teilnehmer der Low Stress Stockmanship-Seminare in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.

Programm:

  • 19:00 Uhr Begrüßung und technische Hinweise (Natalie Wagner, Tierwohlmultiplikatorin Brandenburg)
  • 19:15 Uhr Die Sinne der Kuh – Missverständnisse und Stress im Stall reduzieren (Benito Weise, Landwirtschaftliches Bildungszentrum Echem)
  • 20:45 Uhr Schlusswort (Natalie Wagner, Tierwohlmultiplikatorin Brandenburg)

Kosten:

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Dieses Seminar wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Technische Hinweise:

  • Zugang zum Online-Seminar erhalten Sie erst nach der Anmeldung.
  • Den Link zur Online-Veranstaltung erhalten Sie am 28. Juli 2021 per E-Mail.
  • Sollten Sie eine Teilnahmebescheinigung wünschen, melden Sie sich bitte im Nachgang der Veranstaltung bei den Ansprechpartnern.

Anmeldung:

  • Die Anmeldung ist per Telefon oder E-Mail möglich. Bitte melden Sie sich bei Frau Wagner (LELF Brandenburg) oder bei der Ansprechpartnerinnen Ihres Bundeslandes (siehe Einladung unter Downloads).
  • Telefon: 03328 436-206
  • E-Mail: natalie.wagner@lelf.brandenburg.de
Datum
Verantwortlich
Natalie Wagner , natalie.wagner@­lelf.brandenburg.de
Downloads
Datum
Verantwortlich
Natalie Wagner , natalie.wagner@­lelf.brandenburg.de
Downloads