Tag des Schweinehalters

Uhr bis Uhr Seddiner See

Veranstalter:

  • Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung, Referat Tierzucht, Fischerei
  • Landesbauernverband Brandenburg e. V.

Veranstaltungsort:

  • Heimvolkshochschule am Seddiner See, Seeweg 2, 14554 Seddiner See

Inhalt:

  • Fördermöglichkeiten für die Schweinehaltung auf Bundes- und Landesebene
  • Afrikanische Schweinepest – Wo steht Brandenburg aktuell?
  • Wie geht`s weiter mit dem Regionalsiegel für Brandenburg?
  • Landwirte machen sich auf den Weg
  • Planungsbeispiele für Ställe nach Tierwohlkriterien
  • Projekt „Ställe der Zukunft“ an der LVAT Groß Kreutz und Ruhlsdorf
  • Ergebnisse des Modellvorhabens zum Kupierverzicht bei Ferkeln unter konventionellen Haltungsbedingungen in Brandenburg

Ziel:

  • Informationen und Diskussionen zur Schweinezucht und -haltung

Zielgruppe:

  • Schweinezüchter und -halter, Berater, Verwaltung

Anmeldung und Kosten:

  • zur Anmeldung laden Sie bitte die Einladung herunter und füllen das dort enthaltene Formular aus
  • Anmeldeschluss ist der 21. September 2022
  • Der Kostenbeitrag für den Tagungsimbiss beträgt 15 Euro und ist in bar bei Einlass zu entrichten.

Hinweise zum Infektionsschutz:

  • Es gelten die Regelungen der Verordnung über befristete Basismaßnahmen zum Infektionsschutz aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg in der entsprechend gültigen Fassung.

Hinweise zum Datenschutz:

  • Während der Veranstaltung werden Fotos erstellt, die für die Dokumentation und Nachberichterstattung verwendet werden (in Berichten und Artikeln für Fachzeitschriften; im Intranet sowie gegebenenfalls auf der Webseite des LELF und des LBV). Gegenstand der Fotos ist die Veranstaltung als solche und nicht beteiligte Personen (Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Sollten Sie nicht mit der Veröffentlichung Ihrer Aufnahme einverstanden sein, bitten wir um entsprechende Mitteilung an den Veranstalter.

Karte