Hauptmenü

Sicherstellung des Tierwohls in Zeiten der Geflügelpest

Aktuelle Biosicherheitsmaßnahmen und Erfahrungsberichte für Mast- und Wassergeflügelhalter

| Uhr bis Uhr |

Logo des Netzwerkes Fokus Tierwohl

Zielgruppe:

  • Die Veranstaltung richtet sich an Mast- und Wassergeflügelhalter, tierbetreuende und interessierte Personen speziell aus Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Teilnehmer aus anderen Bundesländern sind ebenfalls herzlich Willkommen.

Programm:

  • 13:45 Uhr Einwahl der Teilnehmenden, technische Einrichtung
  • 14:00 Uhr Begrüßung und Hinweise zur Technik (Natalie Wagner, Tierwohlmultiplikatorin Brandenburg, LELF)
  • 14:05 Uhr Lagebericht zur aktuellen Situation (Dr. Christoph Staubach, Friedrich-Loeffler-Institut)
  • 14:30 Uhr Klinik und Symptomatik der Geflügelpest (Dr. Ronald Günther, Fachtierarzt für Geflügel)
  • 15:15 Uhr Biosicherheitsmaßnahmen und Prävention (Dr. Christine Ahlers, Thüringer Tierseuchenkasse)
  • 16:00 Uhr Praxisbericht (Dr. Theresa Bormann, Gänsezucht Wermsdorf Eskildsen GmbH)
  • 16:30 Uhr Schlusswort (Natalie Wagner, Tierwohlmultiplikatorin Brandenburg, LELF)

Kosten:

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Dieses Seminar wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Informationen zur Teilnahme an diesem Online-Seminar:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie für die Dauer des Online-Seminars einen ruhigen Ort mit PC oder Laptop incl. Lautsprecher und eine stabile Internetverbindung zur Verfügung haben.
  • Die Veranstaltung findet über das Konferenzsystem Webex statt.
  • Zugang zum Online-Seminar erhalten Sie erst nach der Anmeldung über den Einladungslink. Bitte nutzen Sie hier Ihre richtigen Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse), damit wir Ihnen eine korrekte Teilnahmebestätigung per Mail zusenden können.
  • Den Link zur Online-Veranstaltung erhalten Sie am 09.12.2021 per E-Mail von Svenja Reich aus Sachsen.

Anmeldung:

  • Anmeldeschluss ist der 9. Dezember 2021. Die Anmeldung ist nur online unter folgendem Link möglich:
Logo des Netzwerkes Fokus Tierwohl

Zielgruppe:

  • Die Veranstaltung richtet sich an Mast- und Wassergeflügelhalter, tierbetreuende und interessierte Personen speziell aus Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Teilnehmer aus anderen Bundesländern sind ebenfalls herzlich Willkommen.

Programm:

  • 13:45 Uhr Einwahl der Teilnehmenden, technische Einrichtung
  • 14:00 Uhr Begrüßung und Hinweise zur Technik (Natalie Wagner, Tierwohlmultiplikatorin Brandenburg, LELF)
  • 14:05 Uhr Lagebericht zur aktuellen Situation (Dr. Christoph Staubach, Friedrich-Loeffler-Institut)
  • 14:30 Uhr Klinik und Symptomatik der Geflügelpest (Dr. Ronald Günther, Fachtierarzt für Geflügel)
  • 15:15 Uhr Biosicherheitsmaßnahmen und Prävention (Dr. Christine Ahlers, Thüringer Tierseuchenkasse)
  • 16:00 Uhr Praxisbericht (Dr. Theresa Bormann, Gänsezucht Wermsdorf Eskildsen GmbH)
  • 16:30 Uhr Schlusswort (Natalie Wagner, Tierwohlmultiplikatorin Brandenburg, LELF)

Kosten:

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Dieses Seminar wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Informationen zur Teilnahme an diesem Online-Seminar:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie für die Dauer des Online-Seminars einen ruhigen Ort mit PC oder Laptop incl. Lautsprecher und eine stabile Internetverbindung zur Verfügung haben.
  • Die Veranstaltung findet über das Konferenzsystem Webex statt.
  • Zugang zum Online-Seminar erhalten Sie erst nach der Anmeldung über den Einladungslink. Bitte nutzen Sie hier Ihre richtigen Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse), damit wir Ihnen eine korrekte Teilnahmebestätigung per Mail zusenden können.
  • Den Link zur Online-Veranstaltung erhalten Sie am 09.12.2021 per E-Mail von Svenja Reich aus Sachsen.

Anmeldung:

  • Anmeldeschluss ist der 9. Dezember 2021. Die Anmeldung ist nur online unter folgendem Link möglich:

Datum
Verantwortlich
Natalie Wagner , natalie.wagner@­lelf.brandenburg.de
Downloads
Datum
Verantwortlich
Natalie Wagner , natalie.wagner@­lelf.brandenburg.de
Downloads