Schulobstprogramm Brandenburg 2018

Informationen zum Schulobstprogramm Brandenburg 2018

© Klicker-Pixelio.de

Ab 4. Juni 2018 können sich Grund- und Förderschulen mit den Klassenstufen 1 bis 6 wieder für die Teilnahme am Schulobstprogramm bewerben. Werden die bereitgestellten 100.000 Euro nicht ausgenutzt, bekommen auch Kindertagesstätten die Möglichkeit zur Beteiligung.


Die wichtigsten Änderungen im Vergleich zu 2017:

  • Werden die bereitgestellten Fördermittel nicht von Grund- und Förderschulen ausgeschöpft, sind auch Kindertagesstätten antragsberechtigt.
  • Zur Verkürzung des Zeitraumes in dem die Bildungseinrichtungen Geld verauslagen müssen, werden 3 Abrechnungstermine angeboten.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Informationsblatt:

Letzte Aktualisierung: 22.05.2018

Kontakt

Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung

Agrarökonomie

Dr. Holger Lau
email an: Holger Lau
Tel:  03328 / 436 126
Fax: 0331 / 275 484 246

Holger Hanff
email an: Holger Hanff
Tel:  03328 / 436 165
Fax: 0331 / 275 484 029


Anlagen

Formulare

  • Anmeldung Schule
    (Das Formular ist hier ab 4.6.-1.7.2018 abrufbar.)
  • Anmeldung Kita
    (Das Formular ist hier ab 2.7.-29.7.2018 abrufbar.)