Berufliche Bildung

Die Berufliche Bildung nimmt die Aufgaben der Zuständigen Stelle und der Zuständigen Behörde für berufliche Bildung im Bereich Landwirtschaft und Hauswirtschaft gemäß Berufsbildungs-Gesetz (BBiG) wahr. Dazu gehören die Mitarbeiter im zentralen Referatssitz in Teltow sowie insgesamt zehn regional tätige Ausbildungsberater/innen.

 Die Schwerpunktaufgaben sind:

  • Anerkennung von Ausbildungsstätten
  • Anerkennung der fachlichen Eignung von Ausbildern
  • Überwachung und Kontrolle der Ausbildung in den Ausbildungsstätten
  • Führung des Verzeichnisses der eingetragenen Ausbildungsverträge
  • Organisation und Durchführung aller Prüfungen im Bereich der beruflichen Aus- und Fortbildung für die Land- und Hauswirtschaft
  • Beratung aller an der Ausbildung Beteiligten

 


Berufsausbildung

1.    Berufsausbildungsvertrag (Bitte doppelseitig ausdrucken!)

Übersicht Ausbildungsvergütungen

1.1  Anlagen zum Berufsausbildungsvertrag

Landwirt/Landwirtin

Fischwirt/Fischwirtin     

Fachkraft Agrarservice

Forstwirt/Forstwirtin

Gärtner/Gärtnerin
in der Fachrichtung Baumschule
in der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei
in der Fachrichtung Gemüsebau
in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
in der Fachrichtung Obstbau
in der Fachrichtung Staudengärtnerei
in der Fachrichtung Zierpflanzenbau

Milchtechnologe/Milchtechnologin

Milchwirtschaftlicher Laborant/Milchwirtschaftliche Laborantin

Tierwirt/Tierwirtin
in der Fachrichtung Geflügelhaltung
in der Fachrichtung Rinderhaltung    
in der Fachrichtung Schäferei    
in der Fachrichtung Schweinehaltung      

Pferdewirt/Pferdewirtin
in der Fachrichtung Pferdehaltung und Service
in der Fachrichtung Klassische Reitausbildung
in der Fachrichtung Pferderennen 
in der Fachrichtung Pferdezucht
in der Fachrichtung Spezialreitweisen 

1.2  Führen von schriftlichen Ausbildungsnachweisen

2.    Umschulungsvertrag (Bitte doppelseitig ausdrucken!)      

3.    Pflanzenlisten für die Ausbildung im Beruf Gärtner/Gärtnerin
       in der Fachrichtung Baumschule
       in der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei      
       in der Fachrichtung Galabau
       in der Fachrichtung Gemüsebau
       in der Fachrichtung Obstbau
       in der Fachrichtung Staudengärtnerei
       in der Fachrichtung Zierpflanzenbau

Prüfungswesen 

Anträge und Formulare

Berufliche Abschlussprüfung nach § 45 Abs. 2 Berufsbildungsgesetz (BBiG) (Stand: 01.03.2017)

Meisterprüfung (Stand: 01.03.2017)

Achtung!
Änderung der Anmeldetermine für den Beruf Pferdewirt/in, Molkereifachmann/frau und Milchwirtschaftliche/r Laborant/in!

 Weitere Fortbildungsprüfungen (Stand: 01.03.2017)

Prüfungen gemäß Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) (Stand: 01.03.2017)

Weiterführende Beiträge:

  • Zentrale Zeugnisübergaben in den grünen Berufen in Brandenburg

    © LELF

    Am 11.09.2015, im Spargel- und Erlebnishof Klaistow und am 18.9.2015 in der Cafeteria der Berufsschule Seelow, fanden Zeugnisübergaben für die Auszubildenden in den grünen Berufen des Landes Brandenburg statt. In Klaistow nahmen Absolventen der Berufsgruppen Fachkraft für Agrarservice, Pferdewirt und Gartenbau aus dem gesamten Land sowie von drei weiteren Ausbildungsberufen aus Westbrandenburg ihre Anerkennungsurkunden und Abschlusszeugnisse in Empfang. In Seelow erhielten Absolventen der Berufsgruppen Landwirte, Tierwirte, Hauswirtschaftshelfer und Gartenbauhelfer ihre Zeugnisse.

Letzte Aktualisierung: 29.03.2017