Wir über uns

Gebäude Müllroser Chaussee LELF - Müllroser Chaussee ©LELF
Herzlich Willkommen auf unseren Internetseiten!

Das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) mit Hauptsitz in Frankfurt (Oder) ist seit über 20 Jahren mit seinen Aufgaben als Landesoberbehörde in Brandenburg tätig. Es ist eine nachgeeordnete Behörde des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL).
Vom ländlichen Raum und dem Pflanzenschutz bis zur Landwirtschaft stehen kompetente und fachlich unabhängige Ansprechpartner zur Verfügung. weiter

Information!

Die Winterschulungen des Pflanzenschutzdienstes, erstmals als amtliche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im Sinne der Pflanzenschutzsachkundeverordnung, beginnen am 22.1. 2015. Detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen finden Sie auf der linken Seite unter Service -  Veranstaltungen.

Buchführungsergebnisse spezialisierter Schafbetriebe - Neu!

Auswertung der Buchführungsergebnisse für das Wirtschaftsjahr 2012/2013

© Foto: TLL, Maik Schwabe
Schafhalter leisten einen bedeutenden Beitrag zur Landschaftspflege und zum Erhalt der Kulturlandschaft. Dessen öffentliche Honorierung hängt von der betrieblichen Flächenausstattung und der daraus resultierende Möglichkeit zur Teilnahme an Agrarumweltprogrammen ab. Daneben sind die Arbeitsproduktivität und effizientes Kostenmanagement wesentliche Erfolgsfaktoren. weiter

Neu: Online-Antrag für Pflanzenschutz-Sachkundenachweis

Sachkundekarte ©LELF
Alte Sachkundenachweise gelten noch bis 26. November 2015. Anträge auf neue Sachkundenachweise im Scheckkartenformat sind als Online-Anträge noch bis zum 26. Mai 2015 möglich.   weiter

Buchführungsergebnisse Veredlungsbetriebe - Neu!

Auswertung der Buchführungsergebnisse von Veredlungsbetrieben im Wirtschaftsjahr 2012/2013

© LELF
In die diesjährige Analyse waren 225 spezialisierte Veredlungs- und 86 Veredlungsverbundbetriebe einbezogen. Schweine-, Geflügel- und Eierproduzenten verzeichneten insgesamt ein erfolgreiches Wirtschaftsjahr. Die wirtschaftlichen Unterschiede zwischen den Erfolgsgruppen sind nach wie vor immens. Der vertikale Betriebsvergleich spiegelt die hohe Sensibilität der Veredlungszweige gegenüber den Produkt- und Betriebsmittelmärkten wider. weiter

Milchquotenbörse

Übertragungsstelle Ost

©LELF
Nach der Milchabgabenverordnung vom 7. März 2007 erfolgt der Milchquotenhandel ab dem Übertragungstermin 1. Juli 2007 in zwei Übertragungsbereichen. Die Bundesländer Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen bilden den Übertragungsbereich Ost und die übrigen Bundesländer den Übertragungsbereich West. Die aktuellen Börsenergebnisse vom 02. Nov. 2014 können hier abgerufen werden. weiter

Flurbereinigung Ortwig-Neubarnim - Ortstermin zur Bodenschätzung

Überprüfung Bodenschätzung © vlf Brandenburg
Im Verfahrensgebiet der Flurbereinigung Ortwig-Neubarnim wird derzeit die Nachschätzung der landwirtschaftlichen Flächen durch das Finanzamt Strausberg vorbereitet. Die Ergebnisse der Nachschätzung werden in die Wertermittlung des Flurbereinigungsverfahrens einfließen. weiter

Aktuelle Informationen

Präsident des Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung ab 1.1. 2015

Prof. Dr. Matthias Freude


Kontakt

Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung
Frankfurt (Oder)

Öffentlichkeitsarbeit
Bärbel Oesterreich
email an: Bärbel Oesterreich
Tel.: 0335 / 560 2408
Fax: 0335 / 560 2404



Anlagen

Organigramm LELF