Testbetriebe braucht das Land!

drei Broschüren für Testbetriebe © LELF
Sie möchten, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse der Brandenburger Landschaftsbetriebe wirklichkeitsgetreu abgebildet und auf Bundesebene ausreichend repräsentiert sind? Dann sind Sie hier richtig! Das Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) sucht dringend Landwirtschafts- und Gartenbaubetriebe, die ihren Jahresabschluss im BMEL-Format für das Testbetriebsnetz des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zur Verfügung stellen. weiter

Veranstaltungen

Veranstaltungen des LELF

© Gerd Altmann / pixelio.de
Sie finden auf dieser Seite eine Übersicht der Veranstaltungen des Landesamtes. Gehen Sie dazu auf den nachstehenden ersten Link. Er führt Sie zum Bildungs- und Veranstaltungsangebot unseres Hauses. Ausgewiesen sind zudem auf dieser Seite die aktuell ... weiter

Die Datensammlung 2016 ist wieder erhältlich !!!

Titelblatt Datensammlung 2016 Titelblatt Datensammlung 2016 ©LELF
Der Nachdruck der Datensammlung 2016 ist erfolgt. Die Broschüre kann ab sofort wieder im LELF unter Publikationen bestellt werden! Sie stellt eine aktuelle Orientierungshilfe über den Beitrag der Produktionsverfahren zum Betriebsergebnis dar. Damit sollen Landwirte, Berater, Mitarbeiter der Behörden und alle, die sich mit Rentabilitätsfragen der landwirtschaftlichen Produktion befassen, effektiv bei den Aufgaben der detaillierten Betriebsplanung, -bewertung und bei der Verbesserung des Managements unterstützt werden. weiter

Schulobstprogramm Brandenburg 2017

Informationen zum Schulobstprogramm Brandenburg 2017

© Klicker-Pixelio.de
Achtung: Die Bewerbungsfrist für das Schulobstprogramm 2017 ist verlängert worden. Es gilt der Zeitraum 1. Juni 2017 bis 31. August 2017. Weitere Informationen finden Sie hier. weiter

Dünge- und Bodentag 2017 in Paulinenaue

Dünge- und Bodentag des Referates Ackerbau und Grünland am 1. Juni 2017 in Paulinenaue

Die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen für die Düngung, die Phosphatverfügbarkeit Brandenburger Böden und die Besichtigung der aktuellen Versuche zu Fragen der Düngung und der Humusreproduktion bildeten die inhaltlichen Schwerpunkte des mit ... weiter

Ersatzneubau einer Brücke über die Pulsnitz bei Gröden im Bodenordnungsverfahren Schraden II

Lage des Bodenordnungsverfahren Lage Verfahren © LELF
Das Bodenordnungsverfahren Schraden II umfasst ein Gebiet von circa 1 960 Hektar. Es befindet sich im Landkreis Elbe-Elster und wird südlich von den Orten Gröden und Hirschfeld begrenzt. Das Verfahrensgebiet ist gekennzeichnet durch umfangreiche Meliorationsmaßnahmen im Rahmen der kollektiven Bewirtschaftung durch die LPG, verbunden mit der Errichtung vieler wasserbaulicher Anlagen zur Regulierung des Wasserhaushaltes. Der Ersatzneubau einer gesperrten Brücke über die Pulsnitz ist ein Baustein zur Gestaltung und Erschließung des Flurbereinigungsgebietes unter Beachtung der jeweiligen Landschaftsstruktur und den Interessen der Beteiligten. weiter

Kontakt

Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung
Frankfurt (Oder)

Öffentlichkeitsarbeit
Bärbel Oesterreich
email an: Bärbel Oesterreich
Tel.: 0335 / 60676 2408
Fax: 0335 / 60676 2404



Anlagen

  • Faltblatt LELF