Gelungene Tagung der Zuchtleiter und Prüfstationsleiter für Schafe in Brandenburg

Herdenschutzhunde auf Schafweide Herdenschutzhunde ©LELF
Jährlich einmal treffen sich die Zuchtleiter für Schafe, die Leiter der Prüfstationen für Schafe und Vertreter der Schafzuchtverbände im Rahmen des obengenannten Fachgremiums, um aktuelle Themen in der Zuchtarbeit zu diskutieren, Empfehlungen abzuleiten bzw. Beschlussvorlagen für die Entscheidungsgremien innerhalb der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände zu erarbeiten. In jedem Jahr ist ein anderes Bundesland für die Ausrichtung der Veranstaltung zuständig. In diesem Jahr war Brandenburg wieder an der Reihe. weiter

Aktuell!

Ab sofort sind die Beschäftigten (Saatenanerkennung und Phytopathologie, Pflanzenschutzdienst) am Dienstort Wünsdorf über eine neue Telefonnummer erreichbar -  033702 211 36 und bisherige 2-stellige Endnummer

Sie finden die geänderte Telefonnummer auch auf den Fachseiten unter "Kontakt" in den rechten Textboxen.

Vorsicht bei Anwendung glyphosathaltiger Pflanzenschutzmittel

Blüten im Getreidefeld Blüten im Getreidefeld ©Dr. Klaus-Uwe Gerhardt-pixelio.de
Bei Untersuchung einer Honigprobe aus 2015 sind erhebliche Überschreitungen der Rückstandshöchstmenge von Glyphosat festgestellt worden. Der hohe Wert ist offenbar durch die Sikkation von stark mit Kornblume durchsetzten Getreidebeständen bzw. das Abspritzen blühender Zwischenfrüchte entstanden, die von den Bienen als Tracht angeflogen worden sind. Mit glyphosathaltigen Herbiziden behandelte Bestände können auf Grund der langsamen Wirkung von Glyphosat noch mehrere Tage für Bienen attraktiv sein. weiter

Jahresbericht Landwirtschaft 2015 - Neu!

Der Jahresbericht 2015 des Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung ist erschienen

Jahresbericht 2015
Der Jahresbericht Landwirtschaft dokumentiert die zusammengefassten Ergebnisse der bearbeiteten Verwaltungsverfahren sowie der durchgeführten Kontrollen und Prüfungen durch die verschiedenen Bereiche der Abteilung. Dies betrifft die Förderung und Beihilfegewährung sowie die Fachgebiete Düngung, Bodenschutz, Grünland, Saatenanerkennung und phytopathologische Spezialuntersuchungen, Sortenwesen, Handelsklassenkontrolle, Tierzucht, Fischerei und Berufliche Bildung. weiter

Veranstaltungen

Veranstaltungen des LELF

© Gerd Altmann / pixelio.de
Sie finden auf dieser Seite eine Übersicht der Veranstaltungen des Landesamtes. Gehen Sie dazu auf den nachstehenden ersten Link. Er führt Sie zum Bildungs- und Veranstaltungsangebot unseres Hauses. Ausgewiesen sind zudem auf dieser Seite die aktuell ... weiter

Feldtag im Rahmen des LUPINEN-NETZWERKES

Am 8. Juni 2016 fand in Grubo der erste Feldtag im Rahmen des LUPINEN-NETZWERKES statt

Ganz im Sinne der BMEL-Eiweißpflanzenstrategie soll der Anbau von Lupinen in Deutschland eine flächenmäßige Ausweitung erfahren. Mit dem Start des bundesweiten „Modellhaften Demonstrations-netzwerks zu Anbau und Verwertung von Lupinen1)“ (kurz: LUPINEN-NETZWERK) im Oktober 2014 in Bonn, an dem sich ökologisch und konventionell wirtschaftende Betriebe aus den fünf Bundesländern MVKoord., BBLELF, NI, NRW und ST beteiligen, wurde ein wichtiges Element der Strategie umgesetzt. Als einer von vier sog. Leuchtturmbetrieben in Brandenburg zeigte der konventionell wirtschaftende Betrieb Fläming-Farm eG in Grubo auf seinem ersten Projekt-Feldtag am 8. Juni 2016 den Best-Practice-Anbau von Blauer Süßlupine. weiter

Öffentliche Stellenausschreibungen

© Anton Porsche, pixelio.de
Das Landesamt sucht für die aufgelisteten Aufgabengebiete geeignete Beschäftigte. Interessierte werden gebeten, ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die im jeweiligen Ausschreibungstext genannte Anschrift zu senden. weiter

Aktuelle Informationen

Das LELF in Bildern ©LELF


_____________________________________________________________ 


Kontakt

Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung
Frankfurt (Oder)

Öffentlichkeitsarbeit
Bärbel Oesterreich
email an: Bärbel Oesterreich
Tel.: 0335 / 560 2408
Fax: 0335 / 560 2404



Anlagen