Kunst, Kultur und Übernachtung in historischem Ambiente

Herrenhaus in der Gutsanlage Rogäsen Gutsanlage Rogäsen © Karl & Marion Geyer
Die Gutsanlage Rogäsen liegt 20 Kilometer südöstlich von Brandenburg an der Havel und ist ein überregional bedeutsames Kulturerbe. Zusammen mit Herrenhaus, Park, ehemaligem Pferdestall und Gutsbedienstetenhaus ist die ursprüngliche Gutsanlage in ihrer historischen Ausprägung als Denkmal-Ensemble noch gut nachvollziehbar.
weiter

30 Jahre Testanbau der Aprikosen der Mark Brandenburg

drei Aprikosen © LELF
Die Aprikosen verfügen wie jede andere Kulturpflanze über eine bestimmte ökologische Anbaubreite. Die Erweiterung des Anbaus auf Randgebiete oder Grenzstandorte, erfordert ein hohes kulturtechnisches know how und geeignetes genetisches Material. weiter

Tag des Schweinehalters 2017

© LELF
Den Tag des Schweinehalters am 27.09.2017 in der Heimvolksschule Seddiner See besuchten über 90 Landwirte. Die Vorträge beschäftigten sich mit den Erfahrungen im Umgang mit Bewegungsbuchten für säugende Sauen, Motivationen und Umsetzungen von Stallumbauten, biologischen und veterinärmedizinischen Grundlagen für Verhaltensstörungen und dem Umgang mit bestehenden Genehmigungen für Tierhaltungsanlagen. weiter

Schulobstprogramm Brandenburg 2017

Informationen zum Schulobstprogramm Brandenburg 2017

© Klicker-Pixelio.de
Die Bewerbungsfrist für das Schulobstprogramm 2017 ist abgelaufen. Im Zeitraum vom 01.09.2017 bis 20.10.2017 können Äpfel erworben werden. Der Erstattungsantrag ist bis zum 03.11.2017 beim Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung einzureichen. weiter

Neu! - Wirtschaftsergebnisse landwirtschaftlicher Unternehmen Brandenburgs im Wirtschaftsjahr 2015/2016

Titelblatt Wirtschaftsergebnisse 2015/2016 © LELF
Das Wirtschaftsjahr 2015/16 war für die Mehrheit der konventionellen Betriebe von drastischen Einkommensverlusten, existenziellen Liquiditätsdefiziten und nachhaltigen Eigenkapitalverlusten gezeichnet. Die ökologisch wirtschaftenden Betriebe verzeichnen hingegen eine anhaltend positive Entwicklung. Die einzelbetriebliche Variabilität und Individualität ist weiterhin stark ausgeprägt. In die vorliegenden Betriebsvergleiche sind insgesamt 613 Datensätze einbezogen. weiter

Veranstaltungen

Veranstaltungen des LELF

© Gerd Altmann / pixelio.de
Sie finden auf dieser Seite eine Übersicht der Veranstaltungen des Landesamtes. Gehen Sie dazu auf den nachstehenden ersten Link. Er führt Sie zum Bildungs- und Veranstaltungsangebot unseres Hauses. Ausgewiesen sind zudem auf dieser Seite die aktuell ... weiter

Kontakt

Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung
Frankfurt (Oder)

Öffentlichkeitsarbeit
Bärbel Oesterreich
email an: Bärbel Oesterreich
Tel.: 0335 / 60676 2408
Fax: 0335 / 60676 2404

Wir bitten um Beachtung!

Sie erreichen uns zur Zeit nicht unter der angegebenen Faxnummer. Bitte nutzen Sie die Übermittlung von Informationen per E-Mail.

Vielen Dank.



Anlagen

  • Faltblatt LELF